23 | 05 | 2018

Neuigkeiten

  
Am Freitag, dem 16.12.2017, feierte die Klasse 9c schon ihren vorgezogenen Jahresabschluss. Die Schüler erprobten ihr Können beim Bowling im Vilnius. Den meisten Schülern machte es großen Spaß, auch wenn nicht jede Kugel ihr Ziel traf. In der nächsten Woche arbeitet die Klasse an einem Radioprojekt im Medienbildungszentrum der Thüringer Landesmedienanstalt. Von dort werden wir auch berichten. Ihr könnt also gespannt sein.smile
   
   
   
   

 

Traditionell verbringen die Klassen 10a und 10b eine Woche zur Sternenbeobachtung im Schullandheim. Da der Himmel sehr bedeckt war, haben wir gleich unsere eigenen Himmelskörper im Tiefschnee gebaut. Ratet mal welche?

Am Donnerstag erwartete uns ein klarer Himmel, sodass wir die Sternwarte des Schullandheimes Heubach und die vielfältigen Beobachtungsstationen nutzen konnten.

Außerdem haben wir im Astronomieunterricht bei Frau Balßuweit viele Informationen zu den Planeten erhalten, die wir in derFreiarbeit für unsere Vorträge verwenden konnten. Eine rundum gelungene Woche.

Ein Dankeschön geht an die Lehrer Frau Balßuweit, Frau Lehmann, Frau Boß, Herr Goldmann und natürlich an Frau Peter.

Frau Boß

 

Die Klasse 8c hatte am Dienstag und Mittwoch zwei besondere Projekttage. Am Dienstag bastelten sie zusammen mit Herrn Teske und Frau Buchwald über 50 Weihnachtsgestecke. Am Mittwoch wurden noch von einem Teil der Klasse Weihnachtsplätzchen gebacken, die gut gelungen sind. Anschließend wurden die Gestecke eingepackt und zum Seniorenzentrum Azurit in der Theo-Neubauer-Straße gebracht. Dort wurden sie an die Heimbewohner verteilt, die sich sehr über die freundliche Geste unserer Schüler freuten.

 

Auch in diesem Schuljahr hat es sich Herr Teske nicht nehmen lassen und hat einen wunderschönen Weihnachtsbaum für unser Schulhaus besorgt. Zusammen mit den Schülern der VSK II hat er den Baum am Montag vom Gartencenter Zimmermann in der Leipziger Straße abgeholt.

Am Dienstag wurde das gute Stück im Lichthof der 1. Etage aufgebaut und von Schülern der Klasse 8c geschmückt. Nun verbreitet er Weihnachtsstimmung und schmückt das Schulhaus.

Herzlichen Dank an Herrn Zimmermann, der uns den Baum gesponsert hat!laughing

Danke auch an die Schüler, die den Baum geholt und geschmückt haben, sowie an Herrn Teske, ohne dessen Initiative wir jetzt keinen Baum hätten.

 

  

Am 1. Dezember trafen sich die 6. Klassen unserer Schule in der Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße, um dort den diesjährigen Vorlesewettbewerb durchzuführen. Für die Klasse 6a nahmen Mia Hoffmann, Sinda Dünnebeil und Marc Straßburg am Wettbewerb teil und die Klasse 6b war mit Sophie Tlusteck, Kevin Lopez-Gonzales und Sami Tbini vertreten.

Nachdem jeder sein Lieblingsbuch vorgestellt hatte, mussten die sechs Leser noch einen Textabschnitt aus einem ihnen unbekannten Buch vortragen.

Es war keine leichte Aufgabe für die Jury, den Sieger zu ermitteln, denn alle Leser gaben ihr Bestes.

Aber es kann nur einen Sieger geben und der heißt in diesem Jahr Kevin Lopez-gonzales. Herzlichen Glückwunsch!

Liebe 6a und 6b, ihr wart ein tolles Publikum!

Frau Kirbst