20 | 11 | 2017

Neuigkeiten

Am heutigen Tag der offen Tür war wieder mal eine Menge los: Kuchenbasar, Kinderschminken, Musikprogramm, Café international, Kunstausstellung...Es wurden Unterrichtsmaterialien und Erinnerungen vom Astro- und Skilager präsentiert. Die Berufseinstiegsbegleiter und Jugendsozialarbeiter stellten sich vor, aber auch der Werk- und der Chemieraum wurden vorgestellt. Die VSK II stellte ihre Ergebnisse aus dem Deutschunterricht aus. Ein Puppenspiel wurde von der Klasse 6b aufgeführt, Schüler der 7. und 8. Klassen traten im Schwarzlichttheater auf. Die Klasse 9c stellte ihre Handyclips für den Wettbewerb Daumenkino 2.0 vor und die sportlichsten Schüler turnten begeistert mit Herrn Teske und bauten Pyramiden.

Viele Eltern, Geschwister und zukünftige, aber auch ehemalige Schüler nutzten die Gelegenheit, mal einen kleinen Einblick in die vielfältige Arbeit an unserer Schule zu bekommen.

 

Vielen Dank allen Mitwirkenden und Organisatoren für die Durchführung dieses gelungenen Tages der offenen Tür!

Danke auch an die Schüler, die diese Bilder aufgenommen haben!smile

"

 

Gestern war ein ganz besonderer Tag für Silva aus der Klasse 9c. Sie eröffnete ihre erste Ausstellung mit ihren eigenen Bildern. Das Malen und Zeichnen ist schon lange ihre Leidenschaft. Sie versuchte sich an vielen Motiven und Techniken. Bilder berühmter Künstler hat sie nachempfunden, aber auch eigene Erlebnisse und Gedanken in ihren Bildern verarbeitet. Einige der Ausstellungsstücke fanden sogar aus Aleppo, ihrer syrischen Heimatstadt, den Weg nach Deutschland. Hier malt sie nun seit etwa 1 1/2 Jahren in der Erfurter Malschule. Ihre Kursleiterin regte sie zu der Ausstellung im Café Paul an und unterstützte sie dabei.

Viele Gäste - Famile, Mitschüler, Lehrer, Freunde und Bekannte kamen, um Silva zur Ausstellungseröffnung zu beglückwünschen und sich ihre Bilder anzusehen.

Liebe Silva, wir wünschen dir viel Erfolg und Freude bei deinen nächsten Arbeiten. Vielleicht hängt ja mal eines deiner Werke irgendwann im Louvre, der Eremitage oder einer anderen berühmten Galerie. Wir drücken dir jedenfalls die Daumen!smile

 

17.02.2017

 

Wenn wir auch hier, in Erfurt, etwas über die Kälte stöhnen, so ist es doch für unsere Schüler, die ins Skicamp nach Heubach gefahren sind, ein echter Glücksfall! Sie haben ideale Bedingungen zum Ski- und Snowboardfahren.

Wir wünschen ihnen noch einen schönen letzten Tag in Heubach. Morgen geht es schon wieder nach Hause.

Wie man sieht, war's in Heubach ganz toll. Obwohl es manchmal echt anstengend war, hat es allen doch viel Spaß bereitet. Danke an Frau Peter, Frau Seidel, Herrn Bautzer, den Skilehrern der Skischule May und den Mitarbeitern des Schullandheims in Heubach.

 

Wenn man in dieser Woche auch nicht viel von uns in der Schule gesehen hat, so wird man doch bald von uns hören. Und zwar auf Radio FREI 96, 2 MHz oder www.radio-frei.de, am Sonntag, den 29.01.2017 um 9.00 Uhr.

Wir machen nämlich diese Woche unser Medienprojekt. Am Ende wird eine supercoole Radiosendung herauskommen. Reinhören lohnt sich auf alle Fälle! Wetten, dass..?!cool

Eure Klasse 8b und Frau Löschner

19.01.2017

 

Habt ihr schon was vor in den Winter- oder Osterferien? Wenn nicht, vielleicht habt ihr Lust an einem Kunstprojekt mitzuarbeiten!? Die näheren Informationen findet ihr unter dem Bild --> (Einfach draufklicken!) wink