19 | 01 | 2018

Neuigkeiten

Am heutigen Freitag, den 19.05.2017, war für die Schüler der Abschlussklassen der letzte Schultag vor den Prüfungen. Dafür hatten sich besonders die Schüler der 10. Klassen Einiges einfallen lassen. Nur mit Hindernissen konnte man heute in die Schule gelangen, der Zugang war versperrt.

In der 1. Stunde wurden den Schülern die Jahresfortgangsnoten mitgeteilt. Die 2. Stunde nutzten die Schüler, um sich bei ihren Lehrern zu bedanken, sie zur feierlichen Zeugnisausgabe einzuladen, spendierten Kaffee und Kuchen und übernahmen den Unterricht für eine Stunde.

Die 3. Stunde stand ganz im Zeichen des Sports. Eine Geschicklichkeitsstaffel, Schüler gegen Lehrer, mit den Disziplinen: Buggie-Fahren, Hulahopp und Seilspringen, war zu absolvieren. Obwohl die Lehrer ihr Bestes gaben, gewannen die Schüler am Ende diese Staffel.

Die  Abschlussklassen feierten noch ein wenig ihren letzten Schultag, für die anderen ging es wie gewohnt weiter.

Es war ein lustiger Tag und hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank den Organisatoren!

 

Am 17.05. war die Klasse 9d im Schloss Molsdorf. Hier hörten sie viel über die Geschichte und die Besitzer des Schlosses, vor allem über den Grafen von Gotter und die barocken Freuden. Im Schlosspark, bei schönstem Sonnenschein, hat es allen gefallen.

 

Mittlerweile liegt unser Sportfest schon ein paar Tage zurück und Frau Georgiew hat sich die Mühe gemacht und alle Teilnehmerzettel ausgewertet. Die Liste der besten Sportler findet ihr, wenn ihr auf den Pokal klickt.

Herzliche Gratulation allen Gewinnern!

 

 
   

Am heutigen Freitag (28.04.2017) fand unser traditionelles Sportfest statt. Glücklicherweise traf die Vorhersage der Wetterprognose vom Wochenanfang nicht ein, sondern Petrus hatte ein Einsehen und schickte uns strahlenden Sonnenschein. So konnten alle Schüler sowohl die Indoor- als auch die Outdoorsportarten trockenen Fußes bewältigen.

Mit dem Laufzettel zum Sportfest "Wir knacken den Schulrekord" ausgerüstet, machten sich die Schüler individuell auf den Weg , um die Stationen zu absolvieren. Diesmal standen die Disziplinen Weitsprung, Ballwurf bzw. Kugelstoßen, 60m bzw. 100m-Lauf, Barrenstütz, Seilspringen und Dreierhop auf dem Plan. Zum Abschluss jedes Durchganges wurde der 4x100m Staffellauf in den Klassenstufen durchgeführt.

Die Stimmung war großartig!

In Kürze erfolgt die Auswertung der Ergebnisse des Sportfestes und die drei besten Schülerinnen und Schüler jeder Altersklasse in den einzelnen Disziplinen werden bekannt gegeben.

 

Wir danken unseren Sportlehrerinnen und -lehrern für die hervorragende Organisation dieses Schuljahreshöhepunktes und den fleißigen Kollegen und Helfern bei der Durchführung und dem Aufräumen am Ende der Veranstaltung.

Die Redaktion

   
   

Die Regelschule 1 belegt bei der Finalrunde im Fußball "Jugend trainiert für Olympia" den 3. Platz. Das erste Spiel gegen die Thüringer Gemeinschaftsschule 3 wurde 0:1 verloren. Somit spielten wir um den Platz 3 und 4 gegen das Heinrich-Hertz-Gymnasium. Shadab Safa brachte uns mit 1:0 in Führung. Jedoch fiel kurze Zeit später das 1:1. Im Elfmeterschießen musste der Sieger ermittelt werden. Amer Sabani verwandelte den entscheidenden Elfmeter zum 5:4. So konnten wir den 3. Platz belegen.

 

Herr Teske

 

Liebe Jungs und Herr Teske! Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg und Danke für Eure Einsatzbereitschaft! (Anmerkung der Redaktion)