22 | 10 | 2018

Neuigkeiten

"Sucht und Drogen" sind das große Thema unserer drei Projekttage. In 18 unterschiedlichen Projekten wird jeweils aus einem anderen Blickwinkel an dieses wichtige und bewegende Thema herangegangen. Dabei werden auch Alternativen und Hilfsangebote aufgezeigt. Kompetente Referenten geben Denkanstöße und vermitteln wissenswerte Fakten.

Hier lernen die Schüler nicht wie gewohnt, sondern oft müssen sie ihre eigene Kreativität bemühen, um ein ansprechendes Ergebnis zu erreichen. Neben Faktenwissen sind auch soziale Kompetenzen gefragt.

 

Die Schüler der 1. Staatlichen Regelschule "Thomas Mann" belegten bei den Stadtmeisterschaften im Fußball einen hervorragenden 2. Platz. Sie gewannen ihre Spiele gegen das Heinrich-Hertz-Gymnasium, Heinrich-Mann-Gymnasium und die Schillerschule. Im Finale unterlagen sie nach großartigem Spiel jedoch der KGS.

04.09.2018

Herr Teske

 

 

Liebe Eltern,

wie Sie sicher wissen, befassen sich die Schüler unserer Schule im Rahmen der Projektwoche vom 03.09. bis 05.09.2018 mit dem Thema "Sucht & Drogen".

An diesen Tagen werden aber auch für Eltern und Interessierte jeweils von 18 bis 19.30 Uhr Workshops, die sich mit dem Thema auseinandersetzen angeboten

Für nähere Informationen klicken Sie auf das Bild.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Sicher habt ihr euch auch schon mal gefragt, "was mache ich mit meinem alten Handy oder Tablet?"

Ihr könnt diese in der Schulbibliothek in die Kiste geben. Dort werden sie gesammelt.

Gleichzeitig tut ihr auch etwas für den Umweltschutz.

Für weitere Informationen klickt auf das große Bild.

Frau Niedlich

 

Am heutigen letzten Schultag im Schuljahr 2017/18 wurde eine alte Tradition wiederbelebt. Das erst Mal seit 28 Jahren wurde vor dem Unterricht ein Appell aller Klassen durchgeführt.

Unsere Schulleiterin, Frau Raufeisen, freute sich mit den Schülern über die erreichten Erfolge und überreichte Urkunden für besondere Leistungen. Sie forderte alle dazu auf, ihren Beitrag zu leisten um das Zusammenleben und -arbeiten an unserer Schule besser zu machen.

Danach wurden die besten Sportler unserer Schule mit Urkunden ausgezeichnet. Im Anschluss daran erhielten die leistungsstärksten Schüler im Anfangsunterricht Russisch kleine Präsente.

Nach dem Appell erhielten alle Schüler ihr Zeugnis in den Klassen und konnten in die wohlverdienten Ferien gehen.