23 | 09 | 2017

01. Juni 2017: Harry-Potter-Nacht

Nachdem unsere beiden 5. Klassen in diesem Schuljahr im Rahmen des Deutschunterrichts den ersten Teil der "Harry Potter"- Reihe gelesen haben, stand vergangenen Donnerstag passend zum Kindertag ein ganz besonderes Event an: eine Übernachtung in der Schule.

Am späten Nachmittag trudelten unsere Fünftklässler in ihren magisch umgestalteten Klassenräumen ein. Genau wie im Buch wurden sie durch einen "sprechenden Hut" in vier Gruppen (Häuser) eingeteilt. In diesen absolvierten sie anschließend verschiedene Workshops. So wurden Zauberstäbe und Krawatten gebastelt und Steine mit Zaubersprüchen beschriftet. Außerdem absolvierten die Schüler eine Schulhaus-Rallye, bei der sie ihr Wissen rund um den Zauberlehrling unter Beweis stellen mussten.

Nach einem gemeinsamen Abendbrot schauten die Schüler die Verfilmung des Romans, bevor sie schließlich ihre Schlaflager herrichteten und nach so einiger nachvollziehbarer Aufregung nach und nach zur Ruhe kamen. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Morgen wurde die "Hufflepuff"-Gruppe (die Mädchen der 5b) für ihre Gesamtleistung mit dem Hauspokal (in Form von Medaillen) ausgezeichnet.

Wir freuen uns, dass alle Schüler engagiert und begeistert mitgewirkt haben.

Frau Riede

04.06.2017

Weitere Bilder befinden sich in der Galerie