23 | 09 | 2017
 

 

   
 

Zur Tradition geworden ist es, dass die Absolventen der Haupt- und Realschulprüfungen am letzten Samstag im Schuljahr in der Aula des Königin-Luise-Gymnasiums ihr Zeugnis erhalten.

Nach einem abwechslungsreichen Programm, welches unter Leitung unseres Musiklehrers Herrn Grimmer gestaltet wurde, erinnerte unsere Schulleiterin Frau Raufeisen an die vielen Höhepunkte, die die Klassen in den letzten Jahren erleben konnten. Sie dankte den Eltern, Lehrern und Schülern für die gute Zusammenarbeit im Bestreben, für jeden Schüler den bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen. Frau Raufeisen lobte die Bemühungen der Schüler, gute Leistungen zu erzielen, aber auch sozial und freundlich zu handeln. Schließlich gab sie den Schülern gute Wünsche mit auf den Weg.

In seiner Filmpräsentation erinnerte Fardin Ahmadi noch einmal an die Höhepunkte des letzten Schuljahres und interpretierte anschließend einen Titel der Gruppe Sunrise Avenue.

  
  
  
  

Bei der feierlichen Übergabe der Zeugnisse wurde es so manchem Schüler als auch Lehrer bewusst, das dies ein Abschied für immer ist. Und so kullerten hier und da auch ein paar Tränchen.

Vom Schulförderverein wurden die leistungsstärksten Schüler mit einem Präsent ausgezeichnet.

Zum Abschluss sagten die Schüler allen Lehrern und Mitarbeitern der Schule Danke und überreichten Blumen und kleine Geschenke.

Im Gartenverein Veilchen ließen viele Schüler, Eltern und Lehrer diesen schönen Tag mit einer kleinen Feier ausklingen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen, die zum Gelingen der feierlichen Zeugnisausgabe beigetragen haben, herzlich bedanken.

Die Redaktion

 
   

​​​​