23 | 09 | 2017

Am 04. und 05. September wurden die 8. Klassen im EBZ empfangen und in einem fast sechsstündigen Test vor verschiedene

Aufgaben gestellt.

So mussten ohne Hilfestellung nach einer komplizierten Anleitung Würfel gefaltet werden, Drahtstücke wurden in

unterschiedliche Formen gebogen, Teamaufträge sollten durch Diskussion gelöst werden und jeder gestaltete ein Werbeplakat

für ausgewählte Produkte. Dies mussten die Schüler präsentieren und dabei auch die eigene Person den Zuhörern vorstellen.

Alle wurden genau beobachtet, denn Ziel der Veranstaltung war es, dass jeder Schüler feststellen kann, auf welchen Gebieten

er besondere Stärken oder Schwächen hat. Dieses Wissen ist sehr wichtig, wenn es an die Entscheidung geht, welchen Beruf

man ergreifen möchte. 

Der Tag war sehr anstrengend, aber auch interessant und alle warten gespannt auf die Ergebnisse. Ein Danke an das

Ausbildungsteam vom EBZ.