Am 15.1.2020 waren Spieler der Thuringia Bulls mit ihrer School Tour bei uns. 180 Schüler der Klassen 5-10 konnten in drei Gruppen hautnah erleben, wie es ist mit dem Rollstuhl unterwegs zu sein. Alle konnten Basketball im Rollstuhl spielen, Rollstuhlrugby ausprobieren und mit dem Alltagsrollstuhl einen Hindernis-Parcours bewältigen, was für einige eine echte Herausforderung darstellte. Der erste Tag ist gelungen. Ich habe mich über euren Eifer und Spaß beim Ausprobieren sehr gefreut.

Frau Riemer