24 | 05 | 2019

Neuigkeiten

Schülerarbeiten werden präsentiert

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

 

 Am 28. Februar war es wieder soweit, unsere Schule stellte sich den Schülern, Eltern und der Öffentlichkeit vor. Seit Wochen steckten die Klassen und Lehrer in den Vorbereitungen. Programme wurden eingeübt, Plakate gemalt, Konzepte überarbeitet, gebacken, gekocht und ausgestaltet.

Am Ende war es eine gelungene Veranstaltung, von der jeder viele interessante Eindrücke mitnehmen konnte. Es zeigte sich wieder: "Schule ist nicht nur Unterricht!".

Das bewies nicht nur der Zuspruch der ehemaligen Schüler, die immer wieder gern zur Regelschule 1 zurückkehren und berichten, wie es ihnen nach der Thomas-Mann-Schule ergangen ist.

Wir danken allen Schülern, Eltern, Firmen und Kollegen, die mit dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung so erfolgreich verlaufen ist.

Danke auch den Schülern der Klasse 9c, die als Fotoreporter einige schöne Momente mit ihren Handys eingefangen haben.

Frau Schertel

Geschicklichkeit ist gefragt

 

Die ganze Klasse singt

 

Änderungen vorbehalten!

Liebe Schüler, Eltern, Interessierte und "Ehemalige". Wir würden uns sehr freuen, wenn sie zum Tag der offenen Tür mal vorbeischauen!

 

 

Etwas verspätet, aber nicht zu spät kommt hier der Beitrag zum Vorlesewettbewerb im November 2018.

Klickt auf das Buch und ihr könnt ihn lesen.

Frau Pärschke

In der WK III belegte unsere Mannschaft bei den Hallenmeisterschaften im Fußball den 7. Platz.

Herr Teske

03.02.2019

 

Einen besonders schönen Ausbildungsplatz besuchte die Klasse 9c gestern im Rahmen der Berufsorientierung. Nesrin, eine auszubildende Floristin im 3. Lehrjahr erläuterte, umgeben von einem Meer schöner Blumen, worauf es bei dieser Ausbildung ankommt.

Sie hat übrigens ihre Lehrstelle durch ein Praktikum gefunden. Deshalb sollten sich die Schüler der 8. Klasse schon rechtzeitig überlegen, wo sie einmal arbeiten möchten und schon jetzt nach einem Praktikumsbetrieb Ausschau halten.

Frau Schertel

01.02.2019