Abschlussfahrt der Klassen 10a und 10b in Berlin

Zur Abschlussfahrt ging's für die Klassen 10a und 10b mit dem ICE für vier Tage in die Hauptstadt. Von einem sehr kultigen, zentral gelegenen Hostel aus konnten Schüler und Lehrer die wuselige Stadt erkunden. Auf dem Plan standen unter anderem Stadtführung, Spionagemuseum, Dungeon, Madame Tussauds, Berliner Unterwelten, Schwarzlicht-Minigolf, abendlicher Besuch der Reichstagskuppel und eine Schifffahrt auf der Spree. Dazwischen blieb natürlich reichlich Zeit für Shopping und Chillen.
Wir blicken auf ein paar sehr aufregende, beeindruckende und lustige Tage in einer guten Gemeinschaft zurück.

 

Sport frei!

Endlich war es für uns Alle wieder so weit
Das Sportfest im Steigerwald Stadion mit 3 Pflichtstationen (60m/100m, Weitsprung und Ballweitwurf) war eröffnet.
In jeder Sportstunde heißt es „Sport frei“ und nun konnte das Gelernte und Geübte beim Sportfest ausprobiert werden.
Es wurde geworfen, gesprungen und gesprintet wie die Weltmeister und das bei optimalem Wetter.
Die Atmosphäre war bombastisch.
DANKE an ALLE - es war eine super Teamleistung unserer Schule.
Und nächstes Jahr wieder, unter unserem Motto:
„Thomas Mann“ – weil ich`s kann
.

„Sport frei“ Euer Sportteam

Unterkategorien